Medizinische Kosmetik

Die medizinische Kosmetik ist für diejenigen gedacht, deren Haut zu stärkeren Verunreinigungen neigt oder die an Akne oder Rosazea erkrankt sind. Die Behandlung setzt sich zunächst wie bei der Kosmetische Behandlungen aus einer vorbereitenden Abreinigung und nachfolgender Bedampfung zusammen. Im Gegensatz zur kosmetischen Behandlung ist die sich anschließende Ausreinigung, dem Befund der Haut entsprechend, intensiver und tiefgreifender. Es folgt eine pflegende und beruhigende Maske, die mit einer individuellen Tagespflege abgeschlossen wird.

Auf Wunsch kann die Behandlung mit einem Fruchtsäure-Peeling kombiniert werden. Die Fruchtsäuren führen zu einer intensiveren Behandlung der Haut, in dem Talgreste und verstopfte Poren gereinigt werden. Die Fruchtsäure-Anwendung ist im Vergleich zur kosmetischen Behandlung intensiver und führt zur einer stärkeren Regeneration der Haut.

Share This